Dienstag, 21. November 2017

08:59

Homepage-Tipps & -tricks für Webmaster mit Photoshop

Beim Transformieren Ebeneneffekte mitskalieren

zum Zoomen bitte anklicken

1. Grafik skalieren: Müssen Grafiken wie Logos, Banner, Buttons etc. für bestimmte Medien auf unterschiedliche Größen skaliert werden, so ist in erster Linie zu beachten, dass dies auch verlustfrei geschieht. Eine verlustfreie Skalierung ist nur realisierbar, wenn die Grafiken in einem ungerasterten Zustand bzw. als reine Vektorgrafiken vorliegen. Enthalten sie darüber hinaus eine oder auch mehrere Ebenen, welche mit Effekten wie Farbverläufen, Konturen, Schlagschatten etc. versehen sind, werden diese im Photoshop nicht automatisch mitskaliert. Aktivieren Sie nach der Skalierung die Ebene, welche die Effekte enthält. Sofern weitere Ebenen mit Effekten vorhanden sind, müssen nachfolgende Schritte auch auf diesen jeweils ausgeführt werden:

Regler um Effekte zu skalieren

2. Effekte skalieren: Klicken Sie über den Menüpunkt Ebene » Ebenenstil » auf Effekte skalieren ... (siehe Bild oben rechts). Daraufhin öffnet sich eine Dialogbox (siehe Bild links), über die Sie die Ebeneneffekte präzise skalieren. Beispiel: Wenn die skalierte Grafikdatei zuvor noch in der Größe von 300 x 200px vorgelegen hat, die nun auf 600 x 400px sprich 200% gebracht wurde, schieben Sie den Regler ebenfalls auf 200%!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

[ Ebenenbearbeitung beim PSD ]

[ veröffentlicht am 10.06.2009 ] __________________________






© 2007 - 2017 Copyright by homepage-vorlagen-webdesign.de | Hosted by 1&1

Diese Seite wurde zuletzt am 23.12.2016 17:55 aktualisiert.